#5 Musikvideos

20. April 2017
avatar Jan Wehn Host
avatar Kotaro Dürr Host

“Speck ist ASMR zum Essen.”

In Musikvideos geht alles. Textnachrichten über Excel auf ein Nokia-Businessphone senden? Nelly tut es! Kotta und Jan werfen sich in Folge #5 kopfüber in ihre liebsten Clips, von Meat Loafs unnötigen Gesichtsprothesen bis hin zum Segelflieger-Trap von heute.

Kotta erinnert sich dabei an das Video, dass sein Leben verändern sollte, Jan baut derweil Fischaugen-Gott Hype Williams ein weiß berandetes Denkmal. Beide bewundern Moses Pelham beim Auspressen frisch gepflückter Tränen und vergessen schlicht HUMBLE-Regisseur und Missy Elliott-Spielberg Dave Meyers. Und viele andere. Ja, sorry. Dafür bekommt ihr, erstmals in der langjährigen Geschichte dieses Podcasts, eine Youtube-Playlist mit allen besprochenen Clips.

Im TELLERGERICHT (ab ca. 1:40:20) erwarten euch wie gewohnt handwarme Reviews, u.a. zu Kendricks HUMBLE und der Neuen von Father John Misty. Außerdem gibts Alterserotik bei Future Islands und unnötig viele Burgervergleiche.

Kendrick Lamar – DAMN
Father John Misty – Pure Comedy
Joey Bada$$ –  ALL-AMERIKKKAN BADA$$
Future Islands – The Far Field
Arca – Arca
Cold War Kids – L.A. Divine
The Chainsmokers – Memories…Do Not Open
Zuna – Mele7
Roosevelt – Remixed 1 (EP)
Actress – AZD
Little Dragon – Season High
Passion Pit – Tremendous Sea of Love

Die Spotify-Playlist zur Folge #5

Extracontent aus Folge #5

  • Das neue Passion Pit-Album bekommt ihr für einen Retweet hiervon:

    Danach macht ihr es besser wie all die halbschlauen Privatsphäre-Legastheniker und schickt @passionpit eine DM mit eurer Emailadresse. Viel Spaß damit!

  • HOW TO Songwriting à la Chainsmokers

Kommentar verfassen