#1 Zeig mir deine Maxis und ich zeig dir, wer du bist! (Gast: Rockstah)

22. Februar 2017
avatar Kotaro Dürr Host
avatar Jan Wehn Host
avatar Rockstah Gast

Die erste Folge!

Da das hier eine Show über Musik werden soll, räumen die beiden Horsts Kotaro Dürr und Jan Wehn erst mal das dreckige Geschirr weg: Welche räudige Grütze haben sie denn gehört, als das dürftige Taschengeld nicht mehr aufs Lustige Taschenbuch und Gummifrösche, sondern auf Maxi-CDs verkloppt wurde?

Jeder hat irgendwo angefangen – erst recht zwei “Musikjournalisten”.

Gelebter Musikjournalismus 2017

Zusammen mit Stargast, Spätzlepfannen-Hobbykoch und Merchmillionär Max Rockstah Nachtsheim tauchen Kotta und Jan tief ein in die schön-schreckliche Welt eingerissener Jewel Cases, lächerlicher Werbesticker und geschmacklich fragwürdiger Bumstechno-Remixe. In der mit Kottas Maxis randvoll gefüllten Galeria Kaufhof-Tüte entdecken die drei viel Faszinierendes und noch mehr Dreck: Was haben E-Rotic mit Janoschs Traumstunde zu tun? Wie melancholisch ist das Schlumpfenland wirklich? Warum haben Nickelback den ganzen Spott nicht verdient? Und die Kelly Family dafür schon? In welcher westfälischen Dorfdisko legt DJ Jurgen auf? Und was macht heute eigentlich Toni Cottura?

Das alles und Knallerinfos über die Schlümpfe erwarten euch in Folge 1 des hoffnungsvollen Nachwuchspodcasts A Little Something. Viel Spaß!

One Reply to “#1 Zeig mir deine Maxis und ich zeig dir, wer du bist! (Gast: Rockstah)”

  1. Daniel X von D-Flame ist ein richtig krasses, sehr unterschätztes Album. Krasses Konzept, krasse Beats, sehr gute Texte und einfach Hits! Untergegangener Klassiker

Kommentar verfassen