#10 Coversongs

28. Juni 2017
avatar Jan Wehn Host
avatar Kotaro Dürr Host

 “Weiß deine Mutter, was du beruflich machst?!”

Folge 10 – in Worten: ZEHN – steht an. Kotta und Jan schwadronieren im Zuckerrausch von neuen Podcast-Formaten und beantworten eure WhatsApp-Fragen, ehe sich in bester Laberrhabarbermanier gaaanz langsam dem Thema der Jubiläumsfolge genähert wird: Coversongs! Genauer: ab 00:26:50. Und weil sie gerade schon dabei sind, nehmen die beiden danach die intermediale Zitatierei von Casper und Co auseinander und lobpreisen obendrein noch die Lyric-Erklärplattform Genius.

Tellergericht (ab 01:37:05)

Bevor es um die Platten der letzten beiden Wochen geht, knöpfen die beiden sich erst mal die Ankündigung des Super Nintendo Classic vor. Anschließend geht es Lorde an den Kragen, während Jan für Slow Dancer schwärmt und Kotta den Fleet Foxes den Hof macht, ehe er sich im Hinblick auf seinen Nicht-Freund DJ Khaled in Rage redet – und ganz zum Schluss küren beide dann sogar noch ihre allerliebsten Coverversionen!

Lorde – Melodrama

Fleet Foxes – Crack Up

Zack Villere – Little World

Chon – Homey

Slow Dancer – In A Mood

Vince Staples – Big Fish Theory

DJ Khaled – Grateful

2Chainz – Pretty Girls Like Trap Music

Young Thug – Beautiful Thugger Girls

Royal Blood – How Did We Get So Dark

Zoot Woman – Absence

Die Spotify-Playlist zur Folge #9

Wie immer wünschen wir euch unvergessliche 2 Stunden. Minimum. Und wie immer gilt:

Wenn wir euch gefallen, äußert euer Gefallen!

Das tut ihr durch ein Podcast-Abonnement (rechts oben z.B.) und eine kleine Review bei iTunes. Das wäre äußerst schön. <3

Extracontent zur Folge #10

 

Kommentar verfassen